Die teuersten Desserts-vitalmag11

Eine süsse Versuchung für jeden Gourmet sind diese delikaten Desserts. Geburtstagskuchen, Cupcakes oder andere luxuriöse Delikatesse für den gehobenen Geldbeutel. Serviert werden diese Desserts zum Beispiel dieses kleine Kunstwerk in Schokolade,im Wine3 im Fortress in Sri Lanka. Für den stolzen Preis von 14.500 CHF.

Die teuersten Desserts-vitalmag10
Das Serendipity 3 Restaurant in New York offeriert für 25.000 CHF das„Frrrozen Haute Chocolate“ Dessert. Im Preis inbegriffen ist der goldene Löffel und die Schale.

Die teuersten Desserts-vitalmag1

Der Platinum- Kuchen kostet umgerechnet 130.000 CHF und wurde vom japanischen Konditor Nobue Ikara entworfen und wurde einigen berühmten japanischen Damen sowie Rinko Kikuchi und Chie Kumazawa gewidmet.

Die teuersten Desserts-vitalmag2

Die bestimmt teuersten Erdbeeren der Welt kosten stolze 1.400.000 CHF. Die Arnaud Erdbeeren sind getaucht in feinsten Portwein, serviert in Sahne und Minze. Das Arnaudset kommt in Begleitung mit einem 4,7 Karat rosa Diamant-Ring im Wert von 25,000 CHF.

Die teuersten Desserts-vitalmag6

Der Diamant Früchtekuchen schlägt alle Rekorde. Mit 1.650.000 CHF ist er der teuerste Kuchen in der Welt. Er wird nur an Weihnachten gebacken und mit 223 Diamanten verziert. Mann muss den Kuchen 6 Monate im Voraus bestellen.

Die teuersten Desserts-vitalmag7

Die teuersten Desserts-vitalmag5

Die teuersten Desserts-vitalmag

Die teuersten Desserts-vitalmag3